Diese Seite drucken

Weiße Rose

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b beteiligten sich am 10. Mai 2013 mit Lesebeiträgen an der Ausstellungseröffnung "Die Weiße Rose. Beweist durch die Tat, dass Ihr anders denkt!".

 

Im Namen des Freundeskreises ehemalige Deidesheimer Synagoge e.V. begrüßte Holger Leonhardt alle Gäste (Bild 1). Die IGS-Schüler Tamara Schäfer, Alexander Ruschmaritsch und Yönel Özdüzenciler lasen auszugsweise aus den Flugblättern der "Weißen Rose" vor und kommentierten diese (Bild 2). Herr Förtsch, Leiter des Stadtarchivs Crailsheim, gab einen Überblick zur Ausstellung und stellte das Ausstellungskonzept vor (Bild 3).

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs besuchten die Ausstellung anschließend im Rahmen des Unterrichts.