Diese Seite drucken

Vorrunde der Jungen

Vorrunde der Jungen

Die Jungs der IGS fuhren mit zwei Teams zum Vorrundenturnier des Fritz-Walter-Cup zur IGS Eisenberg.

Beide Teams erwischten einen nicht ganz so guten Start und kamen somit direkt in Zugzwang. Da die Jungs aber dann doch noch zeigten was sie können, konnte man sich gegen die Teams der Carl-Orff Realschule+ aus Bad Dürkheim und das HAGymnasium durchsetzen. Somit kam es zu einer kuriosen Endrunde. Die Teams IGS EisenbergI+II und IGS Deidesheim / Wachenheim I+II standen sich in einer 4er Gruppe gegenüber und nur die beiden Bestplatzierten sollten eine Runde weiter kommen.

Hierbei setzte sich sowohl das Team Eisenberg I als auch unser Team Deidesheim/ Wachenheim II souverän durch. Somit können unsere Jungs im Januar in der nächsten Zwischenrunde erneut für ihre Schule antreten. Ein großes Lob an alle 16 mitgereisten Schüler für ihr vorbildliches Verhalten und ihren sportlichen Ehrgeiz!

Es spielten:

Cedrik Rodach; 7a

Philipp Garst; 5b

Louis Kranz; 5b

Jason Buczynski; 5c

Max Scheliga; 5d

Leo Wemhoener; 6a

Hendrik Boller; 6a

Florian Doll; 6b

Simone Feltes; 6b

Bastian Riedel; 6b

Florian Czernitzki; 6b

Emil Lantz; 6c

Oskar Sengebusch; 6c

Joost van der Laan; 6c

Steven Gubic; 6d

Luca Brauchler; 6d

 

Trainer. Marcus Metzger