Diese Seite drucken

Sitzung am 01. April 2014

SEB Sitzung vom 01.04.2014

 

Tagesordnung

  1. Protokollgenehmigung vom 25.02.14
  2. Beschlussfassung Schulband
  3. Verschiedenes

Protokoll

Anwesend: Sabine Heinrich, André Matta, Andreas Wolff, Heike Dick, Karina Roth (Protokoll), Georg Dumont (Schulleiter)

Entschuldigt: Stephanie Totaro, Martina Özuzenciler, Thomas Bergner,Angela Lang-Wegner

Unentschuldigt: Manu Gabert, Andrea Kirsch

 

Protokollgenehmigung

Protokoll vom 25.02.2014 wurde genehmigt

Beschlussfassung Schulband

Ein Beschluss bezüglich der Schulband konnte wegen fehlender Beschlussfähigkeit nicht gefasst werden. Herr Matta bittet daher  zukünftig um verbindliche Zu- bzw. Absagen damit eine solcher Vorfall sich nicht wiederholt. Bei rechtzeitiger Kenntnis der Sachlage wäre es noch möglich gewesen die SEB-Vertreter einzuladen.

Verschiedenes

  • Herr Dumont berichtet aus der Schule

Für die Oberstufe liegen derzeit 125 Anmeldungen vor. Es wurden 90 Zusagen verschickt wovon 83 Zusagen zurück kamen. Hausintern liegen 4 Abmeldungen vor. Es wurde eine Nachrückerliste gebildet.

Zur geplanten Neubaumaßnahme hat der Kreis mitgeteilt, dass sobald die Errichtungsverfügung vorliegt die Ausschreibungen erfolgen (wahrscheinlich im Mai 2014). Das Volumen beträgt ca. 6 -7 Mio. €, da im Zuge der Maßnahme auch der Altbau saniert wird. Da unter Umständen die vorgeschriebenen Nachhallwerte nicht erreicht werden müssen u.U. auch die Böden und Decken im Altbau getauscht werden. Es wird mit einer Bauzeit von 3 Jahren gerechnet.

Durch den Auszug der Grundschule sind im EG 3 Oberstufenklassenräume einrichtbar.

Zurzeit läuft eine Prüfung ob die Fenster im Nawi-Trakt tief genug im Mauerwerk verankert sind, ist dies nicht der Fall müssen auch diese getauscht werden.

Die Stelle der MSS-Leitung wurde zwischenzeitlich  ausgeschrieben.

Die Stelle der didaktischen Leitung wird im April ausgeschrieben.

Für die ausgeschriebene sogenannte „Schulscharfstelle“ liegen 21 Bewerbungen vor, 6 Bewerber wurden zu Gesprächen geladen.

  • Frau Sabine Heinrich aus der Konzeptgruppe Essen teilt mit, dass alle Eltern zu einem Planungstreffen per Mail eingeladen werden. Bis Mai sollte das gesamte Essenskonzept stehen, damit die Schule auch in Hinsicht der Oberstufe, besser planen kann. Es wurde außerdem eine Fachkraft zur Planung eingeladen. Die Zusage des Kreises zum Anbieterwechsel liegt vor. Es könnte Essen von der Realschule plus in Hassloch bezogen werden. Dort wird täglich frisch gekocht und die Schule beliefert außerdem das Gymnasium in Hassloch. Die Fahrzeuggestellung wäre nicht das Problem sondern es müsste ein Fahrer beauftragt werden, da die Hausmeister eine solche Tätigkeit nicht leisten dürfen.
  • Sabine Heinrich verlässt des SEB zum Schuljahresende, bittet aber um eine Nachfolgerregelung noch in diesem Halbjahr für die MSS-Konzeptgruppe, da jetzt noch eine gute Einarbeitung in den Themenkomplex erfolgen kann. Interessierte können sich bei Ihr melden.
  • Herr Matta teilt mit, dass er zum Schuljahresende aus dem SEB ausscheidet und auch sein Amt als Vorsitzender aufgibt.
  • Die Wahl des neuen Schulelternbeirats findet im September 2014 statt.
  • Bezüglich des anstehenden Sommers muss noch eine Hitzefreiregelung mit der Schulleitung getroffen werden.
  • Nächste Sitzungstermine – im Hinblick  auf die 2malige nicht Beschlussfähigkeit- sind
  • 6. Mai 2014 in Deidesheim
  • 03.06.2014 in Wachenheim
  • 01.07.2014 in Deidesheim
  • 22.07.2014  es ist ein Abschlussessen geplant, der Ort steht noch nicht fest
  • Sitzungsende 21.30 Uhr