Diese Seite drucken

Sitzung am 30. April 2013

Schulelternbeiratssitzung vom 30.04.2013

                                                                                                                    

Protokollübersicht

 

1. Protokollgenehmigung vom26.02.2012 

2. Protokollabstimmung vom26.02.2012 für die Homepage

3 Amokschutz an der IGS DeiWa

4. Auswertung der Befragung Fahrtenkonzept

5. Beleuchtung in Deidesheim

6. Landeselternbeiratswahlen

7. Termine /  Offene Themen

8. Sitzungsdauer

Schulelternbeiratssitzung vom 30.04.2013

Protokoll:

 

Anwesende:

Andre Matta,   Karina Roth, Birgitt Kaufmann, Andras Wolff, Sabine Heinrich, Heike Dick,                  Thomas Bergner

Georg Dumont (Schulleiter)

Entschuldigt:

Martina Özdüzenciler, Manu Gabert, Stephanie Totaro, Andrea Kirsch, Angela Lang-Wegner

 

 

Protokollant: 

Thomas Bergner

1. Protokollgenehmigung vom 26.02.2013

Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt.

2. Protokollabstimmung vom 26.02.2013 für die Homepage

Das Protokoll wurde durchgesprochen. Es wird  in die Homepage eingestellt.

3.  Amokschutz an der IGS DeiWa

Herr Matta hatte eine Besprechung mit der Kreisverwaltung, welches noch nicht zum gewünschten Ergebnis führte. Der Kreis würde gerne die Amokschutzmaßnahme erst mit der Erweiterung der Oberstufe umsetzten. Dies ist nicht zufriedenstellend und wurde so auch durch Herrn Matta der Kreisverwaltung kommuniziert. Es werden noch weitere Besprechungen folgen über die in den nächsten SEB-Sitzungen berichtet wird. Herr Dumont ergänzte, dass aus Schulmittel Schlüssel für alle Schulräume beschafft wurden.  

4. Auswertung der Befragung Fahrtenkonzept

Der Rücklauf der Befragung vom Fahrtenkonzept war moderat. Von 550 Fragebogen kamen 162 Rückläufer zurück. Das ist eine Beteiligung von 30%. Der SEB hat sich gefragt wodurch dieser schlechte Wert zustande gekommen ist. War es die Art der Aufmachung oder hat etwas gefehlt. Es wurde diskutiert ohne Ergebnis. Da von 162 Rückläufer 84 mit OK gestimmt haben, 21 den Betrag für zu hoch und 57 das Fahrtenkonzept nicht kennen, bleibt das Fahrtkonzept ohne Änderung bestehen. Das Ergebnis wird auch auf der Homepage bekannt gegeben. Auf der Elternseite wird das Fahrtenkonzept einen eigenen Reiter erhalten um mehr Transparenz zu zeigen. Eine Änderung wird das Fahrtenkonzept doch erfahren. Es muss in Zukunft darauf hingewiesen werden wie sich die Kosten für die Fahrt zusammensetzten. Der Hintergrund besteht darin, dass Bedürftige die Kosten auf dem Sozialamt plausibel darstellen müssen damit sie eine Bezuschussung oder Erstattung erhalten. Dieser Zusatz muss im Fahrtenkonzept eingepflegt werden.

Aus dieser Durchsprache ist ein neuer Punkt entstanden. Wie informiert „Mann“ über das Fahrtenkonzept oder was ist für die Neuen wichtig. Andreas Wolf hatte die Idee eine Willkommensmappe zu erstellen. Der Vorschlag kam im SEB gut an und es wird versucht ihn umzusetzen. Der SEB wird eine Vorlage erarbeiten und es der Schule vorstellen, nach diesem Vorbild könnte der Förderverein und die Schule alle wichtigen Informationen in der Mappe bekannt geben. Diese Mappe könnte so ein Begleiter durch das ganze Schulleben werden und die losen Blätter wüssten wo sie hingehören.  

5. Beleuchtung in Deidesheim

Der Eingangsbereich auf dem Schulgelände in Deidesheim wird als zu finster empfunden. Eine Messung der Luxstärke soll Aufschluss darüber geben ob nachgebessert werden muss. Im Bereich der Fahrradständer ist es Nacht, auch ohne Messung. Hier wird die Schule Abhilfe schaffen. Eine bessere Ausleuchtung wird durch den Träger umgesetzt.

Es wurde eine Luxmessung in Auftrag gegeben danach wird über weitere Maßnahmen entschieden.

Da der zuständige Sachbearbeiter gewechselt hat wird die Schule vertreten durch den SEB nochmals anfragen. Es soll aber in diesem Jahr noch eine Luxmessung durchgeführt werden. Auch hier wollte der Kreis im Rahmen der Erweiterung der Oberstufe diese Maßnahme umsetzten, aber auch dies wird vom SEB nicht geduldet und wurde durch Herrn Matta deutlich gemacht.

6. Landeselternbeiratswahlen

Am 08.05.2013 fanden die Landeselternbeiratswahlen statt. Die Schule war durch keinen Kandidat vertreten.

7. Termine /  Offene Themen

Die nächste SEB-Sitzung findet am 28.05.13  um 20:00 Uhr in Wachenheim statt.

1.Amokschutz,  2. Das Fahrtenkonzept,  3. SEB in die Homepage, 4. Beleuchtung in Deidesheim,            5. Frühaufsicht, 6. Willkommensmappe

8. Sitzungsdauer

Anfang:  20:00 Uhr

Ende:      22:00 Uhr

Wir hoffen auf eine stärkere Beteiligung für die nächsten Sitzungen. Denn viele Köpfe haben viele Ideen und können so die Wünsche und Anregungen unsere Eltern vertreten. Auch kann bei Entscheidungen und Abstimmungen nur so das gesamte Bild des SEBs wiedergespiegelt werden.

Bad Dürkheim/Deidesheim/Wachenheim den 07.05.2013

Thomas Bergner