Diese Seite drucken

Sitzung am 29.Nov 2011

Schulelternbeiratssitzung vom 29.11.2011

                                                                                                                   

Protokollübersicht

1. Protokollgenehmigung vom 25.10.11

2. Protokollabstimmung vom 25.10.11 für die Homepage

3. Essensausschuss

4. Tag der offenen Tür am 03.12.2011

5. Nachmittagsbereich

6. Neuer Hausmeister in Deidesheim (Thermostate)

7. Kein Bargeld

8. Schulweg

9. Termine

10. Sitzungsdauer

 

 

 

Schulelternbeiratssitzung vom 29.11.2011

                                                                                                                    

Protokoll:

 

Anwesende:

Andre Matta, , Stephanie Totaro,  Martina Özdüzenciler,  Karina Roth, Thomas Bergner, Birgitt Kaufmann, Martina Schäbler.

Georg Dumont (Schulleiter)

 

 

Entschuldigt:

 

Peter Golz,  Wolfgang Bieler, Dagmar Baer, Stephan Wöckel, Alexandra Saueressig.

 

Protokollant:

Thomas Bergner

 

 

1. Protokollgenehmigung vom 25.10.11

Das Protokoll wurde genehmigt.

 

2. Protokollabstimmung vom 25.10.11 für die Homepage

Das Protokoll wurde durchgesprochen. Es wird nach den erörterten Änderungen durch Herrn Dumont in die Homepage eingestellt.

3. Essensausschuss

Um neuen Schwung  für die Essensversorgung zu bringen wurde vom SEB zu einem  Elternabend durch Herrn Matta geladen. Es sollte ein neuer Essensausschuss gewählt werden. Durch die kurze Vorlaufzeit der Einladung oder auch Desinteresse kamen von ca. 480 Eltern 5! Davon waren 3 bereit mitzuarbeiten, aber keiner wollte in den Vorsitz  oder in den Essensausschuss gewählt werden. Es wird eine neue Einladung an die Eltern deren Kinder essen, herausgehen und wir hoffen auf eine gute Beteiligung. Auch wird ein Essensausschuss der Schüler vom SEB gewünscht die sich mit dem Erwachsenausschuss austaucht/ergänzt. Herr Dumont prüft ob das machbar ist.  Der Vertrag mit dem Caterer Sander wird nach heutigem Stand fristgerecht gekündigt( Herr Matta informiert in der nächsten Sitzung über den Stand der Kündigung) und die Suche nach einem neuen Caterer ist in der Mache. Mitarbeit ist also grade jetzt sehr wichtig. Wer sich angesprochen fühlt sollte zumindest sich Zeit für den Elternabend nehmen.

4. Tag der offenen Tür am 03.12.2011

Der Tag der offenen Tür war für die Schule ein Erfolg. Eltern/Kinder wurden beraten, ein abwechslungsreiches Programm wurde geboten. Essen und Trinken in allen Variationen, Schultaxis informierten die neugierigen Besuchern alles in allem einfach gut. Bei so viel Lob gibt es nur eine Anregung. Das Tagesprogramm mit den Stundenplänen sollte den Besuchern vorzeitig im Internet zugänglich gemacht werden, damit  die Neugierigen schon im Vorfeld wissen wo und wann was läuft und  sich besser darauf einstellen können. Der SEB bedankt sich bei allen kleinen und großen Helfern. Wir alle sind Schule und das ist gut so, also Danke.

5. Nachmittagsbereich

Der Nachmittagsbereich läuft noch immer nicht rund. Es wurden Kritikpunkte an Herr Matta herangetragen.

  1. Wird darauf geachtet ob die Kinder mittags alle essen gehen.
  2. Hausaufgabenbetreuung unzureichend /zu laut.
  3. Wer sind meine Ansprechpartner?

Die Schule ist sich über die Problematik im klaren und es wird dagegen gesteuert. Im nächsten Schuljahr wird für die neuen 5er vor oder kurz nach den Herbstferien ein Informationselterabend über den Nachmittagsbereich  geben.

Zu 1. Nicht alle Kinder die in der Schule essen, gehen auch hin. Einige bringen sich für bestimmte Tage (was es alt gerade gibt) ihr eigenes Essen mit. Einige haben keinen Hunger, man kann ja keinen zwingen zu essen.

Zu 2. Hausaufgabenbetreuung  läuft nicht ganz rund, aber wird durch ständige Verbesserungen immer besser. Zurzeit ist einer flexiblen Lernzeit im Aufbau. Das heißt stehen Arbeiten an kann in der AG- Zeit auch eine  Lernzeit eingebaut werden. Mal schauen wie es fruchtet?

Zu 3. Ansprechpartner in Klassenstufe 5/6 sind: Stufenleiterin Frau Helfrich, für den Nachmittagsbereich Frau O Sallivan.

6. Neuer Hausmeister in Deidesheim (Thermostate)

Herr Tempel ist neuer Hausmeister in Deidesheim. Der SEB heißt Herr Tempel herzlich Willkommen und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. Die Thermostate in den alten Klassenräumen werden noch einmal überprüft und durch kleinere Verbesserungen ergänzt. Herr Dumont kümmert sich darum.

 

7. Kein Bargeld

Durch verschieden Sammelaktionen, Spendenaktionen kam der eine oder andere Euro an die falsche Adresse. Um Verwirrungen  wo das liebe Geld nun ist, zu unterbinden wird für jede Klasse ein Konto eröffnet. Alles weitere wird durch die Schule/Tutoren bekannt gegeben.

8. Schulweg

Der Schulweg wird wohl ein Problem bleiben. Es wird durch Eltern mal mehr oder weniger über Probleme berichtet. Es sei nochmals darauf hingewiesen, dass die Schule in Kontakt mit dem Kreis der Bahnpolizei steht. Es wird nach einem Programm gesucht das Schulwegbegleiter seitens der Schule freiwillige ausbildet. Herr Dumont informiert sich und berichtet in der nächsten Sitzung darüber.

9. Termine

10.01. oder 20.01.2012 um  ca. 19:30 Uhr Neujahrstreffen des SEB (Lokalität Bergner, wer ein Wunschlokal hat und den Wunschtermin bitte melden/ Mail.)                                             31.01.2012 um 20:00 Uhr SEB-Sitzung in Deidesheim                                                                                 

 

10. Sitzungsdauer

Anfang:  19:30 Uhr

 

Ende:      21:40 Uhr

 

Ein Jahr neigt sich dem Ende ein Neues kommt, mal schauen was es bringt.

Wir wünschen allen Kindern bei Ihrer Schulwahl eine glückliche Hand, den Kindern welche sich bei der IGS anmelden viel Glück! Wir als Schule freuen uns über jedes Kind, das kommt.

Aber erst einmal Euch allen frohe Weihnachten und ein supertolles 2012.

Bad Dürkheim/Deidesheim/Wachenheim den 04.12.2011

 

Thomas Bergner