Diese Seite drucken

Sitzung am 28. Mai 2013

Schulelternbeiratssitzung vom 28.05.2013

                                                                                                                    

Protokollübersicht

 

1. Protokollgenehmigung vom30.04.2012 

2. Protokollabstimmung vom30.04.2012 für die Homepage

 

3.  Willkommensmappe für die neuen Fünfer

4. Profilierung der Oberstufe

5. SEB Homepage

6. Handys

7. Drogen an der Schule

8. Frühaufsicht

9. Termine /  Offene Themen

10. Sitzungsdauer

Schulelternbeiratssitzung vom 28.05.2013

Protokoll: 

Anwesende:

 

Angela Lang-Wegner,   Karina Roth, Birgitt Kaufmann, Manu Gabert, Stephanie Totaro,  

Sabine Heinrich, Thomas Bergner

Georg Dumont (Schulleiter) 

Entschuldigt:

 

Martina Özdüzenciler, Andrea Kirsch, Andre Matta, Andreas Wolff, 

Unentschuldigt:

 

Heike Dick 

Protokollant:

 

Thomas Bergner 

1. Protokollgenehmigung vom 30.04.2013

 

Das Protokoll wurde einstimmig genehmigt. 

2. Protokollabstimmung vom 30.04.2013 für die Homepage

 

Das Protokoll wurde durchgesprochen. Es wird  in die Homepage eingestellt. 

3.  Willkommensmappe für die neuen Fünfer

 

Sabine Heinrich stellte dem SEB ein Modell für die Willkommensmappe vor. Die Willkommensmappe wird eingeführt. Aus Kostengründen werden 500 Ordner bestellt, damit sich der Druck rechnet. Es wurde auch schon ein Register erstellt und wurden dem SEB ausgehändigt. Nach ein paar Änderungen wurde auch schon der Personenkreis benannt welche die Mappe mit Leben füllen dürfen. Die da wären:

Deckblatt Jahrgangslogo + Name des Schülers (Sabine Heinrich, Andreas Wolf, Vertreter der Schule)

  1. Schulleitung und Tutoren stellen sich vor ( Georg Dumont, die Tutoren)
  2. Wichtige Adressen, Namen (Hausmeister usw.), Telefonnummern, Konzepte, Hausordnung, Lageplan der Schule ( Vertreter der Schule)
  3. Elternbriefe
  4. Schüler SV ( die Schülervertretung)
  5. Schulelternbeirat (Thomas Bergner)
  6. Schulbibliothek (Sabine Heinrich)
  7. Förderverein (Stefan Vogelsberger)
  8. Für SELG + Zeugnisse
  9. GTS und Essensausschuss (Katharina Paragliola)
  10. Sonstiges

 

Abgabetermin für alle ist der 28.06.2013 damit genug Zeit zum Erstellen der Ordner bleibt. Sabine Heinrich und Frau Walther sortieren die Ordner ein. 

4. Profilierung der Oberstufe

Die Oberstufe bekommt langsam ein Profil. Dem SEB wurden die Gedanken des Kollegiums anhand von Kopien vorgestellt. Wie es weitergeht wird nach eine Befragung der jetzigen Neuner sehen, welche eventuell in die Oberstufe kommen werden. Danach wird man weitersehen welche Kombinationen realistisch und sinnvoll sind.

Es wurden verschiedene Anfragen an die Schule herangetragen, welche die Oberstufen betreffen. Die Oberstufe wird aus heutiger Sicht kommen. Eine endgültige Zusage ob sie kommt, kann allerdings erst getroffen werden wenn genügend Schüler sich angemeldet haben. Der SEB sieht dem gelassen entgegen, da alle IGS Schulen eine Oberstufe haben. Genauere Informationen sind auf der Homepage zu bekommen.

5. SEB Homepage

Der SEB kommt in die Homepage mit Mailadressen. Es sind noch ein paar technische Hindernisse aus dem Weg zu räumen dann ist es soweit. Jedes Mitglied hat sein Fachbereich und kann dann direkt befragt werden. Wir freuen uns alle darauf.

6. Handys

Handys der Schüler dürfen nicht von den Tutoren über Nacht in der Schule aufbewahrt werden. Herr Dumont wird das Kollegium darüber informieren.

7. Drogen an der Schule

Es wurde dem SEB berichtet das Drogen an der Schule angeboten wurden. Die Schule ist darüber informiert und hat die nötigen Schritte eingeleitet.

8. Frühaufsicht

Die Frühaufsicht ist wieder einmal Thema. Nach dem langen kalten Winter ist es nicht schön, dass die Schüler bis 15 Minuten vor Unterrichtbeginn vor der Tür stehen müssen. Frau Lanz Klassenelternsprecherin der 5 C hat sich stark gemacht und möchte sich für die Frühaufsicht einsetzten. Der SEB erteilt ihr grünes Licht und sie wird durch Herrn Bergner darüber informiert. Wenn Frau Lanz einen Brief an die Eltern verfassen möchte ist dieser mit der Schulleitung abzusprechen.  Des Weiteren wird wie gewohnt, am Anfang des neuen Schuljahr versucht Eltern für die Frühaufsucht zu gewinnen.

9. Termine /  Offene Themen

Die nächste SEB-Sitzung findet am 25.06.13  um 19:30 Uhr in Deidesheim im Lokal Dr. Kern zum Schuljahresausklang statt.

1.Amokschutz,  2. SEB in die Homepage, 3. Beleuchtung in Deidesheim,  4. Frühaufsicht,    5. Willkommensmappe

10. Sitzungsdauer

Anfang:  20:00 Uhr

Ende:      22:15 Uhr

 

 

Ein Schuljahr neigt sich dem Ende. Was bleibt, was kommt? Es kommen auf alle Fälle die neuen Fünfer. Wir freuen uns alle auf Euch, auf eure Familien, Ideen und eure Mitarbeit. Es wird aber auch für ein einige ihr letztes Schuljahr zu Ende gehen und sie werden das Kapitel IGS Deidesheim/Wachenheim schließen. Euch wünschen wir viel Glück und Erfolg.

Danke wollen wir allen denen sagen, die die Schule auf unterschiedlichster Weise unterstützt haben, Dankeschön. Was bleibt was kommt, wir sind gespannt.

 

Für alle zum Schluss: Tolle und sonnige Sommerferien Euer Schulelternbeirat

 

Bad Dürkheim/Deidesheim/Wachenheim den 31.05.2013

 

 

Thomas Bergner