Diese Seite drucken

Mary´s Meals

Schulkinder in Europa packen Rucksäcke mit Schulmaterialien für Kinder in Afrika.

Die Hilfsorganisation Mary´s Meals übernimmt den Transport und die Verteilung der Rucksäcke. In den letzten Jahren konnten bereits über 120.000 Rucksäcke nach Malawi, Liberia, Uganda, D. R. Congo, Rumänien und Haithi zu den ärmsten Kindern der Welt gesendet werden. Den Veranstaltern geht es dabei um eine direkte Hilfe vor Ort, als auch um eine Bewusstseinsbildung in den Köpfen und Herzen der Kinder aus den Geberländern.

Eingebettet in die Unterrichtsthematik Kinder aus anderen Ländern beteiligten sich alle Ethik- und ReligionsschülerInnen der 5. Klassenstufe an dem Projekt. So konnten im Juni 2009 insgesamt 54 Rucksäcke gepackt werden. Eine Unterstützung erhielt die IGS durch die VR Bank Mittelhaardt, die sich mit zehn neuen Rucksäcken an dem Projekt beteiligte.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Schülerinnen, Schüler,  Ethik- und Religionslehrerinnen und -lehrer sowie an die VR Bank Mittelhaardt.

Das Projekt soll im Schuljahr 2009/10 eine Fortführung erfahren.