Diese Seite drucken

Klassenrat

Nanu?! Demokratie im Klassenzimmer? Mitbestimmung auf der einen Seite und Übernahme von Verantwortung sind wesentliche Pfeiler eines Klassenrats, der wöchentlich montags in der ersten Stunde stattfindet.

Ob Sorgen aus dem Kummerkasten gemeinsam besprochen werden oder Vorschläge zum Wandertag diskutiert werden, die Schüler und Schülerinnen haben das Wort und ... sie müssen sich einigen.

Auf jedem Fall eine gute Variante, um entspannt in die neue Woche zu starten!

Die Tutoren Katharina Paragliola und Dr. Oliver Großhans mit den Schülern ihrer Klasse 5a beim Klassenrat. Die Themen und den Ablauf liegt in Schülerhand.

Die typische Form des Klassenrats ist der Stuhlkreis.

 

Hier kommt jeder zu Wort.