Diese Seite drucken

GTS-Fahrt 2016

Diese Jahr waren wir auf der GTS-Fahrt in Weidenthal. Als wir angekommen sind haben wir alle Koffer abgestellt und die Zimmer angeschaut. Paar Minuten später, als wir unsere Sachen ausgepackt haben, mussten wir uns in einem Raum versammeln, in dem wir auch GTS-Rat hatten. Dort haben wir z.B. erklärt bekommen, wann die Essenszeiten sind und wann Bettruhe ist. Im Anschluss daran sind wir essen gegangen. Nach einer kurzen Pause sind wir zu einer Nachtwanderung aufgebrochen. Wir hatten alle sehr viel Spaß, und manche haben sich sogar gegruselt. Nachdem wir am nächsten Morgen ausgeschlafen hatten, gab es ein leckeres Frühstück. Danach hatten wir Freizeit und um 10 Uhr haben wir begonnen lustige Gemeinschaftsspiele zu spielen. Dann war es auch schon Zeit für das Mittagessen. Es gab Salat mit Nudeln und Tomaten- oder Käsesoße. Das Essen war gar nicht mal so schlecht. Dann spielten wir „Jugger“! ein echt cooles Spiel. Unsere Gruppe wurde in 2 Teams aufgeteilt. Jeder Mitspieler wurde mit einem Pompfen ausgestattet. Der Kampf konnte beginnen. Wir hatten alle sehr viel Spaß! Bis zum Abendessen durften wir uns vom Spiel erholen. Auch an diesem Abend trafen wir uns zum gemeinsamen Abendessen.

-Antonia Hofmann-