Diese Seite drucken

1. Schulwoche

Das Schuljahr 2008/09 startete an der IGS mit einer Einführungswoche. Die SchülerInnen der 5. Klassen sollten hierdurch ihre Schule, die Lehrer, die Stadt Wachenheim  und auch die Umgebung von Wachenheim kennen lernen. Jeder Tag der Einführungswoche erhielt ein Thema.

Montag: „Wir lernen uns kennen"

So viele neue Mitschüler, so viele neue Lehrer, so viele neue Gesichter! Die Tutoren des Trixi-Traube-Teams wollten vieles von ihren Schülern wissen und diese wiederum konnten einiges über ihre Tutoren und ihre Mitschüler erfahren. Spielerisch verstrich so der erste „Schultag".

Dienstag: „Wir lernen das Schulhaus kennen"

Nicht nur neue Gesichter, sondern für viele auch ein unbekanntes Schulgebäude. In einer Rallye, bei der man rechnen, schätzen, zeichnen und sportlich aktiv werden musste, brachte den Trixi-Traube Schülern das Personal und das Schulhaus näher.

Mittwoch: „Wir lernen Wachenheim kennen"

Noch weiter zogen die Tutoren den Radius, als es für die Schüler darum ging, in Kleingruppen verschiedene Stationen in Wachenheim aufzusuchen, an welchen Aufgaben im Team zu erledigen waren. Eine gemeinsame Wanderung zur Wachtenburg und ein Picknick rundeten diesen Tag ab.

Donnerstag: „Wir lernen die Umgebung Wachenheims kennen"

Bei schönem Spätsommerwetter wanderten die Klassen über Forst nach Deidesheim. Doch vor dem Erreichen des Geißbockbrunnens, an dem die ersten Klassenfotos geschossen wurden, gab es Hindernisse und Fragen, die nur gemeinsam gelöst werden konnten. Nach der Rückfahrt mit dem Zug konnte Dank des Engagements vieler Eltern ein schönes Abschlussgrillen auf dem Sportplatz beim alten Galgen stattfinden.

 Freitag: Fachunterricht (laut Stundenplan)