Diese Seite drucken

Abschlüsse und Übergänge an der IGS

Abschluss 9 = Berufsreife (ÜScho § 74/2 )
 
--> zur Checkliste Berufsreife (pdf-Format)
 
  • Auf G-Niveau mindestens die Note 4
  • in undifferenzierten Fächern mindestens die Note 4
  • bis zu drei Unterschreitungen bedingt möglich (Jedoch nicht in M + D)

 

Übergang von 9 nach 10 (ÜScho § 65/4)
 
--> zur Checkliste Versetzung 10 (pdf-Format)
 
  • Auf G-Niveau mindestens die Note 3, auf E-Niveau mindestens die Note 4
  • In undifferenzierten Fächern (= alle anderen) mindestens die Note 4
  • In den undifferenzierten Fächern ist eine Unterschreitung möglich

 

Abschluss 10 = qualifizierter Sekundarabschluss I (ÜScho § 75/2)

--> zur Checkliste Abschuss SEK I (pdf-Format)

  • in differenzierten Fächern (D/M/E + Phy/Che/Bio)
    mindestens die Note 4 auf E1-Niveau
  • In undifferenzierten Fächern (= alle anderen) mindestens in zwei Fächern die Note 3, in den restlichen Fächern mindestens die Note 4
  • Eine Unterschreitung ist möglich.
  • Ausgleich erforderlich:
    Zwei bis drei Unterschreitungen,
    → Ausgleichsbedingungen nach ÜScho § 75/2,4
  • Kein Ausgleich möglich:
    •  Vier Unterschreitungen und mehr
    • Zwei Unterschreitungen in der Fächergruppe D/M/E
      (ÜScho § 75/2,5)

 

Übergang von 10 nach 11 (ÜScho § 30)

--> zur Checkliste Übergang 11 (pdf-Format)

Formal findet keine Versetzung statt, sondern ein Übergang durch Vergeben einer Berechtigung zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe.


Bedingungen dafür:

  • In differenzierten Fächern mindestens drei Einstufungen auf E2-Niveau, davon mindestens zwei in D/M/E
  • Auf E2-Niveau mindestens die Note 4, auf E1-Niveau mindestens Note 3
  • In undifferenzierten Fächern keine Note unter „4“
    Durchschnitt nicht schlechter als 3,4
  • Eine Unterschreitung bei den Noten ist möglich

 

MSS:

Übergang von 11 nach 12:

--> Zulassungsbedingungen für die Klasse 12 (Informationsblatt)

 

Handreichung zur Besonderen Lernleistung (BLL) und Facharbeit